Mit Leidenschaft und Perfektion

Einzelteile 2.7 l. Motor

Dieser 2.7 l. Motor wurde uns zerlegt in zehn Kisten angeliefert. Nach unserer Begutachtung standen folgende Arbeiten an:

- Kurbelwelle schleifen und verstopft

- Kurbelgehäuse gespindelt

- Die Zylinder gehont

- Kolbenringe ersetzt

- Ventile erneuert

- Ventilführungen ersetzt

- Nockenwellengehäuse geplant

Aufbau des Kurbelgehäuses mit Montage der neuen Ölpumpe

Gehonte Zylinder und überholte Zylinderköpfe.
Montage der Zylinder und der überholten Zylinderköpfe.
Die sechs montierten Zylinder mit Zylinderköpfen. Im Vordergrund die Steuerketten für die Nockenwellen.
Das montierte Nockenwellengehäuse der Bank 1 - 3.
Die Nockenwellen und das Lüfterrad sind montiert, Steuerzeiten eingestellt.
Ansaugbrücke ist verbaut und die pulverbeschichtete Motorverblechung angebracht.
Hydraulische Kettenspanner wurden nachgerüstet.
Motor verbaut und fertig zur Abstimmung.